Günstig campen in Schleswig-Holstein

Zeige Ergebnisse für Schleswig-Holstein
Ostsee-Freizeitpark Booknis
Ab  € 16 € /Nacht
Campingplatz Wackerballig
Ab  € 9,50 € /Nacht
Campingplatz am Großensee/Hamburg
Ab  € 12,50 € /Nacht
Schaalsee-Camp
Ab  € 12 € /Nacht
Ostseecamping Gut Oehe
Ab  € 13 € /Nacht
Belt Camping Fehmarn
Ab  € 11 € /Nacht
Campingplatz Seepferdchen
Ab  € 13,50 € /Nacht
Mini-Campingplatz Ferienhof Höper
Ab  € 8 € /Nacht
Comfort-Camp Eider
Ab  € 12 € /Nacht
Camping- und Ferienpark Wulfener Hals
Ab  € 45,03 € /Nacht
Campingoase Eider
Ab  € 9,50 € /Nacht
Bootsmann Camping
Ab  € 9 € /Nacht
Campingplatz Schwalkenberg
Ab  € 10,50 € /Nacht
Camping Heidkoppel
Ab  € 14 € /Nacht
KlüthseeCamp und Seeblick
Ab  € 12 € /Nacht
Camping am See
Ab  € 7,50 € /Nacht
Camping am See Noch keine Bewertungen

Camping in Schleswig Holstein

Camping Schleswig-Holstein - Erlebte Faszination zwischen den Meeren
Camping bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit. Und mal ganz ehrlich: Wo ist das Erlebnis der Freiheit schöner als in Schleswig-Holstein? Weil wir uns bewusst sind, was dieser Landstrich alles zu bieten hat, haben wir ein paar der unvergleichlichsten Eindrücke gesammelt, um sie Euch ans Herz zu legen. Also findet man hier Tipps, Besonderheiten und Sehenswertes. Nimm Dir Zeit, tauch ein und schick Deine Seele auf Reisen. Hier bist Du richtig!

Vom Campingplatz Schleswig-Holstein aus die Welt erobern
Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren, besticht durch einen ganz eigenen Charme: Wattenmeer und Deiche prägen die Landschaft des UNESCO Weltnaturerbes an der Nordsee. Die Ostseeküste fasziniert mit ihren Steilküsten und weißen Sandstränden. Das Binnenland und das Herzogtum Lauenburg bezaubern mit romantischen Seen die sich an sanfte Hügel schmiegen. Der maritime Charakter der Städte verströmt den Duft der weiten Welt und zieht einen wie magisch in seinen Bann. "12 Städte zum Verlieben" heißt es nicht umsonst, denn diese Destinationen sind zauberhaft und jede erzählt ihre individuelle (Liebes-)Geschichte. Verlieb Dich doch auch mal in Ahrensburg, Bad Bramstedt, Friedrichstadt, Glückstadt, Husum, Kiel, Lübeck, Mölln, Neumünster, Norderstedt, Plön und Rendsburg. Am besten wäre Dauercamping in Schleswig Holstein um all die Vielfalt zu genießen.

Campingplätze in Schleswig Holstein punkten mit Vielfalt
Für welchen der Campingplätze man sich auch entscheidet, jeder hat seine Besonderheiten zu bieten. Interessant für Sport-Liebhaber: Reiten am Meeresstrand, Wassersport vom Kanu bis zum Kitesurfen, Golfen, Wellness, eigene Hundestrände, Bike-Trails, Zirkus, Beach-Volleyball und vieles mehr. Die Campingplätze in Schleswig Holstein bestechen durch Vielfalt und außergewöhnlichen Service. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten gibt es wie Sand am Wattenmeer. Eine Attraktion für Kinder ist die spannende Tierwelt, die es hier zu erforschen gibt: Da tummeln sich sportliche Schwimmschweine, Wölfe, Rotwild, Störche, mutige Falken, kauzige Käuze, Fischotter und Seehunde, die man vor allem an der Nordsee beobachten kann. Camping Ostsee wiederum bietet Freunden echter Muskelkraft beim Draisine fahren die Chance sich auszupowern. Wanderungen auf den Spuren der Wikinger locken ebenso wie Freizeitparks mit Achterbahn und Kettenkarussel. Camping Schleswig heißt, dass man einfach nicht alles aufzählen kann, was hier an Highlights für Jung und Alt geboten ist!

Top 5 - unsere ganz speziellen Tipps für Euch

  • Wo sich Tiere wohl fühlen dürfen: Tierpark Arche Warder (Schwimmschweine!!!)
  • Kunst, Design und Schokolade: Besondere Souvenirs gibt es in Heikendorf an der Kieler Förde
  • Museen am Meer: Acht Museen auf nur zwei Kilometern - das gibt es in Kiel. Sehenswert!
  • Natur-Genuss-Vielfalt für Gourmets: Von Juli bis Oktober ist Schlemmer-Fest mit Genüssen aus der Region
  • Wetter & Klima: Mildes Reizklima mit angenehmen Abkühlungen. Für Wasserratten am besten von Juni bis September